Stocksport Pinzgauer Spielart
 

Liebe Kollegen !

 

Um die Aktivitäten des ELV für den Herbst festzulegen, werden wir eine Vorstandssitzung abhalten.

 

Termin:  Freitag, 25. Juni 2020

Beginn: 16:00 Uhr

Ort:  Taxenbach, beim TAXWIRT  (ist gleich neben dem Lokal wo wir immer die JHV hatten)

 

Bitte überlegt Euch bis zur Sitzung, WAS, WANN und WO wir Meisterschaften im Herbst durchführen können !

 

mit freundlichen Grüßen

Hans Fischbacher

 

Hallo liebe Eisschützenkameraden, meinerseits eine Information,

da es viele Anfragen betreffend, wann können wir wieder mit dem 

Stocksport ( Kehln und Training )beginnen, kommen.

Bitte Informiert euch in der Gemeinde ( Bürgermeister ), da die Stocksportanlagen

zum großteil im Besitz der Gemeinden sind.

Der Landes und Bezirksverband kann nur die Verordnungen der BÖE an die Vereine weiterleiten.

siehe unterhalb die Vorgaben /sowie örtliche Bestimmungen / 

eisschuetzen-pinzgau@sbg.at   Tel 06566 / 8310

Vizepräsident Anton Empl

 

Liebe Obleute !

 

Ab 15.05.2020 gibt es einige NEUE Erleichterungen, welche von der Sport Austria an den BÖE

übermittelt wurden.  Über die oben angeführten LINKS können die aktuellen Verordnungen nachgelesen werden.

Sehr wichtig ist, dass ab 15.05.20 die Vereinskantinen wieder in Betrieb genommen werden können. Allerdings unter den gleichen Auflagen wie das "Gastgewerbe".  Dies ist unter obigem Covid-19 LINK nachzulesen.

Der Vermerk, dass Vereinsheime geschlossen bleiben, ist so zu verstehen, dass damit "Vereinsheime" ohne Kantinenbetrieb gemeint sind, welche von der Benutzung  als öffentliche "Versammlungsorte/Tagungsräumlichkeiten" vorgesehen sind.

Damit sind nicht unsere Stocksport-Vereinsheime gemeint, welche ja nur durch Vereinsmitglieder betreten werden dürfen !!!!!!!

 

Bitte haltet Euch genau an die vorgegebenen Verordnungen, sodass der Stocksport

nicht für negative Schlagzeilen sorgt.

 

Viel Freude beim Training !

Hans Fischbacher

 

 

TÄGLICHE   INFORMATIONEN   ZU   CORONA:

 

Die Zeit, in der wir jetzt diese Einschränkung erleben, geht auch vorüber !!!!

Es ist " hoffentlich " nur ein kleiner, zeitlicher  Abschnitt unseres Lebens.

" Und je mehr wir uns alle daran halten, desto schneller kommen wir da gemeinsam wieder raus."

 

Liebe Eisschützenkameraden, schließe mich den Informationen von 

unserem Präsidenten, Hans Fischbacher, voll inhaltlich an.

Gsundbleim und bitte bleibts zu Hause, 

mfg

Toni

Info Meinerseits:

Sollten im September, Oktober, November, Austragungen schon möglich sein, 

sind natürlich die Landes und die Bezirks Berwerbe vorrangig zu behandeln.

 

Mein Vorschlag: betr. Pinzgau

Die 5 Stock MK und Bz Klassen innerhalb von 2 Wochenenden.

Die Pinzalpro- Turniere wären Mitte  November auch noch möglich.

 

Werter Vorstand geschätzte  Obmänner

da gerade bei der Pinzgauer-Spielart viele ältere Schützen im Einsatz sind und diese Menschen zur besonders gefährdeten Gruppe zählen ersucht der Vereinsvorstand des ESV Gnigl die Meisterschaften 2020 zurückzustellen und diese Bewerbe 2021 durchzuführen.

Mit freundlichen Grüßen

Griessenauer Willi

 

(Obmann ESV Gnigl)

 

                                   

  Auch trotz der "Coronazeit" wird die Übertrittszeit mit dem allseitsbekannten Termin 30.03.20 beendet.

 

Liebe Eisschützenkameraden, leider sind auch wir von den Corona-Präventionsmaßnahmen

betroffen. Aber die Gesundheit geht auf alle Fälle vor.

Aber wir Schaffen das.

Mit der Hoffnung, dass wir uns bald wieder auf den Asphalt- Bahnen treffen werden,

verbleibe ich mit ganzen Wunsch, alle mögen Gesund bleiben,

mit einem sportlichen Gruß, euer

Vizepräsident

Anton Empl